Startseite

Vorstand

Kommunalpolitik

Termine

Pinnwand

Kontakt




Pinnwand
Unterschriftensammlung der Freien Wähler gegen Straßenausbaubeitragssatzung


Die Freie Wähler Bayern starten eine Unterschriftensammlung für Zulassung des Volksbegehrens zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Bürger aus Marktoberdorf können die Eintragungslisten im Cafe Greinwald, Getränke Centrum Ehrenreich Weibletshofener Str., Bäckerei Druckmüller Hohenwartstraße, im Architekturbüro Kolar, Birkenweg 4 und auf dem Marktoberdorfer Wochenmarkt am 02. und 09.02. zwischen 9 - 11:30 Uhr unterschreiben. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.volksbegehren-strabs.de 

      

Unterschriftensammlung auf dem Wochenmarkt am 02.02-2018
Frau Susen Knabner, Kandidatin der FW für den Bundestag, und Herr Harry Schmid, zweiter Vorsitzender der FW Mod, organisieren die Unterschriftensammlung auf dem Wochenmarkt am Freitag in Marktoberdorf. Die Freie Fähler haben in Bayern zurzeit schon 50.000 Unterschriften zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge gesammelt. Bei Erfolg der Aktion wird das auch die Bürger in Marktoberdorf finanziell entlasten. 

 

 

 

 

 

 

 Unterstützen Sie die Freie Wähler ! 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorschlag der Freien Wähler zur Verschönerung des Parkplatzes am Weissenbachgrund

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahreshauptversammlung der FW MOD am 16.12.2015

Am 16.12.2015 fand die Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Marktoberdorf im Café Greinwald statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzender- Carl Singer und dem Bericht der Fraktionsvorsitzenden Dr. Andrea Weinhart, standen die Wahlen an. Das Motto war die Verjüngung des Vorstandes.

Neuwahlen:

1. Vorsitzender: Carl Singer wiedergewählt
2. Voristzender: Harald Schmid löst Franz Barnsteiner ab
Diese beiden Ämter wurden per geheimer, schriftlicher Wahl gewählt.
Schatzmeister: Werner Himmer wiedergewählt
Schriftführer: Zdenek Kolar wiedergewählt

Für die öffentliche Pressearbeit wurde Petra Herbein als Nachfolgerin des verstorbenen Andreas Jung benannt.

Das zweite Hauptthema der Sitzung war das Anwesen Weißenbachgelände. Die Freien Wähler haben dazu eine Projektgruppe gestellt und mehrere Vorschläge präsentiert, wovon Einer bei allen beteiligten sehr gut angekommen ist. Es soll vor allem ein Aufenthaltsort mit viel Lebensqualität für alle Bürger, leicht erreichbar mitten in der Stadt, werden. Das Projekt soll mit wenigen finanziellen Mitteln gut umsetzbar sein.

Als Gäste waren Frau Gamp und Herr Eigler vom Heimatverein geladen. Sie sind von den Vorschlägen sehr angetan und würden und bei der Umsetzung unterstützen. Es ist angedacht das projekt Anfang 2016 den Bürgern Marktoberdorfs vorzustellen.

 
 

| Seitenanfang |
 

hintergrundgrafik